Weihnachten Noten / Partitur - Downloaden und Drucken


Weihnachtslieder und Weihnachtsmusik allgemein machen Weihnachten zu etwas besonderem. Obwohl die Anzahl der Leute, die zur Kirche gehen etwas zurückgegangen ist, sind Weihnachtslieder wie Stille Nacht oder Fröhliche Weihnacht überall beliebt wie eh und je. Weihnachtsnoten, wie die von Jingle Bells, werden jedes Jahr in immer neuen Versionen aufgenommen. Manche davon sind originell, manche sollte man schnell wieder vergessen. Obwohl jedes Jahr auch neue Weihnachtslieder geschrieben werden, so sind doch die alten Weihnachtsstücke immer noch die beliebtesten.

Viele der Traditionen, die wir mit Weihnachten in Verbindung bringen stammen aus germanischen heidnischen Traditionen, vor allem von dem Julfest der Wintersonnenwende. Das Fest der Wintersonnenwende war lange bevor der Norden Europas christianisiert wurde bereits eine Tradition. Das Weihnachtsfest (obwohl es natürlich als christliches Fest die Geburt Jesu feiert), das wir heutzutage feiern, ist eine Mischung verschiedener. In Großbritannien zum Beispiel wurde der Weihnachtsbaum von Prinz Albert, dem Gatten der Königin Victoria eingeführt. Albert war ein deutscher Adeliger (Prinz Albert von Saxe-Coburg und Gotha) und ihm ist zu verdanken, daß das Weihnachtsfest in Victorianischen Zeiten eine Renaissance erfuhr. Er brachte den ersten Weihnachtsbaum in die Burg von Windsor (1834). Es ist wahrscheinlich, das die Vereinigten Staaten die Tradition des Weihnachtsbaumes vor Großbritannien pflegten, da eine große Anzahl der Immigranten in den USA aus Deutschland stammten. In den 1860ern wurde der Weihnachtsbaum im englischen Sprachraum zur festen Institution, wie auch Weihnachtslieder und Weihnachtshymnen zuvor.

Der Weihnachtsmann ist einer der symbolträchtigsten Figuren der Weihnachtszeit. Wie Weihnachten selber ist er eine Mischung verschiedener “Geschenkebringender Ikonen”. Die Hauptinspiration scheint jedoch der heilige St. Nicholas, ein Bischof Asiens aus dem vierten Jahrhundert nach Christus, zu sein. St. Nicholas wurde zum ersten Mal im Mittelalter mit Weihnachten in Verbindung gebracht. Eine französische Nonne gab im 13ten Jahrhundert am 6. Dezember, dem St Nikolaus Tag, Geschenke an Bedürftige. Bis heute wird in manchen europäischen Ländern noch der St. Nikolaustag gefeiert.

Am einfachsten kommt man mit Hilfe von Weihnachtsliedern und Weihnachtsnoten wie zum Beispiel Morgen Kommt der Weihnachtsmann oder Leise rieselt der Schnee in die richtige Weihnachtsstimmung. Unten folgt die Liste unserer Weihnachtsnoten und Weihnachtslieder. Einige Arrangements unserer Weihnachtsnoten sind eher traditional, andere hingegen, vor allem die schwierigeren Levels unserer Weihnachtsnoten, haben ein jazziges Arrangement. Alle unsere Weihnachtslieder und Weihnachtsnoten haben (mit Ausnahme einiger Jazzarrangements) den entsprechenden Liedtext, damit Ihr mit der ganzen Familie um das Klavier herum Weihnachtsmusik zelebrieren könnt.

Song-Feature

Klicken Sie auf ein Musikstück, um die Arrangements und jeweiligen Noten zu sehen. Klicken Sie auf einen Künstlernamen, um seine Biographie und die von ihm erhältlichen Stücke zu sehen