Grahame Davies

Grahame war bereits zur Pionierzeit des Internet tätig. Damals, im Jahre 1992, war er Mitgründer der Demon Internet, dem ersten Internetprovider Großbritanniens. Zu jener Zeit war das Kürzel www. noch unbekannt, da das World Wide Web noch nicht erfunden war.

Darüber hinaus war Grahame sechs Jahre lang Geschäftsführer der Easznet Group AG, einem pan-europäischem Internet Service Provider (ISP).

Momentan ist er als Berater tätig und bekleidet Sitze in meheren Firmen, die direkt mit dem Internet zu tun haben. Dazu gehören Nominet, die britische Domänen-Registrierstelle, dem IWF (Internet Web Foundation), und er ist seit über sechs Jahren Vorsitzender von Linx (The London Internet Exchange), dem größten Peering Point in der EMEA Region.
 Warenkorb
  • Ihr Warenkorb ist leer

  • Währung: USD Ändern
     
PayPal Credit Cards Accepted