Downloaden und Drucken Elvis Presley Noten


Elvis Aaron Presley auch bekannt als Elvis Aaron, The King of Rock and Roll - Musikstücke dieses Künstlers ansehen
  • Auch bekannt als: The King of Rock 'n' Roll
  • Amerikaner
  • 8. Januar 1935 - 16. August 1977
  • Allgemein bekannt für: Muss I Denn (a.k.a Wooden Heart), Love me Tender (a.k.a. Aura Lee), Return to Sender, Jailhouse Rock, All Shook Up

Unsere Elvis Presley Noten sind unterhalb erhältlich. Wir haben 1037 Musikstücke für Elvis Presley Klavier, Gesang und Gitarre Noten und andere Musikinstrumente.

Das beinhaltet 757 Duetten 7 Ensemble und

Unsere Elvis Presley Noten sind unterhalb erhältlich. Wir haben 1037 Musikstücke für Elvis Presley Klavier, Gesang und Gitarre Noten und andere Musikinstrumente.

Das beinhaltet 757 Duetten 7 Ensemble.

Genre: Popular & Folk, Rock, Jazz, CountryGenre, Traditional und Mehr

Elvis Presley wurde trotz der relativen Armut seine Elternhauses zum wahrscheinlich bekanntesten Musiker des zwanzigsten Jahrhunderts. Er trat in über 30 Filmen auf, nahm 94 goldene Singles und 40 goldene Schallplatten auf. Elvis Presley wurde mit 21 (1956) bereits zum Star. Obwohl er seine Karriere als Country Sänger begann, war er schon damals stark von der Musik der Afroamerikaner seiner südstaatlichen Heimat beeinflusst. Elvis durchbrach vor allem in diesen jungen Jahren einige kulturelle Barrieren, und dies ließ Leute aufhorchen. Seine Karriere war jedoch von Anfang an mit Problemen versehen. Eines der grössten war der Konservatismus, der in den Fünfzigern vorherrschte, den es zu überwinden galt. Zur damaligen Zeit erschien es schlichtweg unvorstellbar, dass ein Weißer Gospel und Country Musik mit Rock 'n' Roll vermischen könnte, und damit dann auch noch bei beiden Geschlechtern verschiedenster sozialer Schichten und Rassen Erfolg haben könnte.


Elvis war der Traum eines jeden amerikanischen Mädchens. Er hatte perfekt gestyltes Haar (mit der berühmten Elvis-Tolle), ein jugendliches Gesicht und Charme ohne Ende. Es sollte daher nicht überraschend erscheinen, daß er zum Pin-up und Sexsymbol wurde. Das Fernsehen erkannte natürlich die Publikumswirksamkeit dieser Person schnell und Elvis bekam Auftritte in den Milton Berle, Steve Allen und Ed Sullivan Shows. Da er, während er sang, seine Hüften schwang, fiel Elvis in die Kritik, zu suggestiv zu sein, und somit die Köpfe junger Leute mit Sex zu füllen. Daher wurden während eines Auftrittes in der Ed Sullivan Show 1957 nur sein Gesicht und Oberkörper gefilmt, damit die Sendung Jugendfrei sein konnte und ja keiner auf dumme Gedanken käme.


Elvis' Karriere begann in 1954, als Sam Phillips, der Besitzer der nun legendären Sun Records, Elvis zu Gehör bekam und einige Demoaufnahmen von ihm aufzeichnete. Mit Bill Black (Bass) und Scotty Moore (Gitarre) nahm Elvis seine erste und nun legendäre Single "It’s All Right Mama" auf. Kurz darauf nahm Elvis das amerikanische Volkslied Aura Lee mit neuem Text und Titel, Love Me Tender, auf. Noch im gleichen Jahr bekam die Platte Gold. 1958, als Elvis seinen Wehrdienst in Deutschland ableistete (er ging bis 1960), verdiente er bereits $2 Millionen Dollar alone. Mit Wooden Heart gab Elvis diesmal einem deutschen Folkslied, Muss I Denn, einen neuen Text und Titel. Dieses Stück, aus seinem fünften Film, G.I. Blues, schoss in England auf die Nummer 1 der Hitparade. Er war außerdem der erste Künstler, der sieben Nummer 1 Hits in England hatte, und er hält immer noch den Rekord für die meisten Nummer 1 Hit Singles in diesem Land. Von 1961 an konzentrierte sich Elvis die nächsten 8 Jahre darauf in seinen eigenen Filmen aufzutreten. Er hörte daher mit Auftritten auf. Die Sechziger waren für Elvis eine erfolgreiche Zeit, da er viele Hits hatte, Priscilla (eine Teenagerin) heiratete und die Geburt seiner Tochter, Lisa Marie, feiern konnte. Nach fünf Jahren Ehe kam allerdings die Scheidung (1973). Es scheint überraschend, dass mit der Ausnahme von drei Auftritten in Kanada (1957) und einem in Paris (1959 während seines Wehrdienstes), Elvis nie ausserhalb der Vereinigten Staaten auftrat. Elvis wurde posthum 1986 in der Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und sein Vermögen wird heute mit $250 Millionen Dollar beziffert.


Elvis Presley, der "Weiße mit dem Schwarzen Sound und Schwarzen Feel", starb im Alter von nur 42 Jahren in seiner Graceland Residenz. Die Exzesse und der Druck, die mit dem Ruhm kamen, als auch Herzschwierigkeiten und vor allem Drogenmissbrauch beendeten das Leben dieses weltweit geliebten Musikers. Es ist wahrscheinlich, dass der globale Einfluss, den Elvis auf die Musik hatte, nie in der Geschichte der Rockmusik wiederholt werden kann.

TitelArrangementsBild